Nike plus und iPod Nano: Der iPod im Schuh

Apple präsentiert in Kooperation mit Nike seine neueste Elektrik-Spielerei. Die Nike+ Schuhe können in Verbindung mit einem iPod Nano und dem Nike+ iPod Sport Kit zur mobilen Trainingsstation aufgerüstet werden.

Dazu fügt man den Sender des Sport Kits in die extra dafür eingefügte Vertiefung über der Sohle der Schuhe ein. Der zugehörige Empfänger kommt an den iPod. Ab jetzt werden Trittfrequenz und Geschwindigkeit an das AppleGerät gesendet.

Ein Schrittmesser mit Musikfunktion also? Nicht nur, denn darüber hinaus kann man über iTunes seine Läufe auch ins Netz stellen und im Wettbewerb mit anderen Joggern vergleichen.

Dadurch ergibt sich mehr Motivation für den täglichen Fitnessausflug, da online eine ganze Horde von Mitleidenden vorhanden ist. Der Trend ist unverkennbar.

Der iPod gibt einem außerdem mit wählbar weiblicher oder männlicher Stimme die zurückgelegte Strecke und die ausstehenden Kilometer zum vorher eingestellten Ziel an.

Für diejenigen, die sich es leisten können, ist das noch ein Grund mehr, sich Turnschuhe und neuen nano zu kaufen.

Die Schuhe sehen gut aus, der iPod auch, und das tägliche Joggen macht so vielleicht sogar mal Spaß! Ein digitaler Sneaker Trend 08!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.