Noriaki Kasai nun Rekord-Olympiateilnehmer im Winter

Pyeongchang – Der Japaner Noriaki Kasai ist Rekord-Teilnehmer bei Olympischen Winterspielen. Mit seinem Sprung auf 98,0 Meter in der Qualifikation am Donnerstag startete der 45 Jahre alte Japaner in Pyeongchang in seine achten Spiele. Das hatte zuvor noch kein Wintersportler geschafft.

Kasai qualifizierte sich mit seinem Versuch in der Quali für den Wettkampf von der Normalschanze am Samstag (13.30 Uhr/MEZ) und kämpft dort um seine vierte olympische Medaille. Erst vor vier Jahren in Sotschi hatte der Skisprung-Methusalem im Alter von 41 Jahren Silber im Einzel und Bronze mit der Mannschaft gewonnen.

Fotocredits: Erwin Scheriau
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...