Nouri will mit Werder Bremen eine «souveräne Saison» spielen

Bremen – Nach seiner Vertragsverlängerung hofft Bremens Trainer Alexander Nouri mit Werder auf eine sorgenfreie Spielzeit 2017/18. «Wichtig ist, dass wir eine souveräne Saison spielen und eine gewisse Stabilität haben», sagte Nouri.

Am Tag zuvor hatte der Club bekanntgeben, dass er auch in Zukunft auf den Fußball-Lehrer setzt, die Länge des neuen Kontraktes wurde aber nicht öffentlich gemacht. Nouri hatte im September 2016 in Bremen die Nachfolge von Viktor Skripnik angetreten und Werder von einem Abstiegskandidaten zu einem Anwärter auf die Europa League geformt. Um die internationalen Plätze wollen die Hanseaten auch in Zukunft wieder mitspielen.

Fotocredits: Carmen Jaspersen
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...