Öl mit Gewürzen

Das Essen bekommt eine immer größere Bedeutung in unserem Leben. Man interessiert sich für die Inaltsstoffe und deren Funktion. Biokost wird immer beliebter und auch Variationen von Ölen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit.

Das Öl mit Gewürzen vermischt werden kann, weiß man schon länger. Aber immer mehr Firmen bringen Produkte wie Chiliöl, oder Walnußkernöl mit Fenchel auf den Markt. Warum? Weil es Menschen gibt die das kaufen. Vielleicht weil es eine besonders schöne Deko ist, vielleicht aber auch weil der Geschmack eines mit Kräutern versetzten Öles wirklich ein Gericht besonders machen kann. So ist zum Beispiel Chiliöl ein hervorragender Begleiter von Spaghetti Arrabiata. Ein Walnußkernöl mit Fenchel kann das zarte Lamm mit Sicherheit noch mehr aufpeppen. Alles in allem steigt der Verkauf von solch exotischen Öl-Kräuter-Kombinationen und spezielle Aktionen locken den Käufer auch mal eine Alternative zum normalen Sonnenblumenöl auszuprobieren.

Öl mit Gewürzen kann man nie genug haben. Schließlich gibt es so viele Gerichte, egal ob Süßes oder Deftiges. So ein Öl hält ja auch eine halbe Ewigkeit, die Flasche wirkt dekorativ und man kann sich so oft als Küchenmeister versuchen wie man nur will. Viel Spaß beim Ausprobieren 🙂

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.