Ohne jede Regel – die Nagellacktrends 2014

Ausgefallener NagellackDer Sommer im Nagellackjahr 2014 wird nicht nur bunt – es wird auch mit Formen und Texturen aller Art gespielt. Einfach alles scheint erlaubt, ob lang und spitz oder kurz und rund gefeilt. Dabei werden die Nägel bis ins kleinste Detail handbemalt oder pflegeleicht im French Stil lackiert. Wir haben die ausgefallensten Trends für Sie zusammengestellt.

Mondmaniküre

Feilen Sie die Nägel leicht spitzzulaufend und lackieren Sie sie mit einem pastellfarbenen Nagellack. Am Nagelbett werden nun funkelnde Highlights in Form von kleinen Glitzersteinchen aufgesetzt – diese sollten etwa die Form des Nagels nachahmen.

Grafisches Muster

So einfach und doch so effektiv – halten Sie die Nägel recht kurz und rund gefeilt. Tragen Sie einen farblosen Lack auf und ziehen mit einem sehr dünnen Pinsel eine schwarze Linie vom Nagelbett bis zur Nagelspitze.

Umrandet hält besser

Gerade gefeilte Nägel werden in einem matten Nudeton lackiert und mit einem farbigen Lack am Nagelbett und an den seitlichen Kanten umrandet. Die Nagelspitze bleibt frei.

Keep smiling

Lackieren Sie die Nägel gelb und malen Sie mit einem dünnen schwarzen Pinsel auf jeden Nagel ein Smiley auf – mal lächelnd, mal mit zugekniffenen Augen oder aufgerissenen Mund – lassen Sie Ihrer Kreativität einfach freien Lauf.

Schwarz-Weiß

Schwarz -Weiß ist in diesem Jahr der absolute Trend. Wie Sie den Lack dabei auftragen, bleibt ihnen vollkommen selbst überlassen, ob auf jedem Nagel abwechselnd, gestreift, grafisch gemustert oder gepunktet – diese Kombi passt auf jeden Fall zu fast jedem Outfit.

Extralang und extraheiß

Lange künstliche Fingernägel werden pink lackiert und am Nagelbett mit einer goldenen Niete besetzt.

Nichts ist unmöglich

Wer es lieber etwas normaler hat, kann natürlich auch weiterhin auf einfarbige Lacke setzen. Bei der New York Fashion Week im letzten Jahr war der Beauty-Liebling für diese Saison Nagellack in Nudetönen. Dabei kann die Farbe je nach Ihrem Hautton variieren. Auch Pastelltöne sind weiterhin gern gesehen, ob Salbeigrün, Rosé oder Zitronengelb. Eleganter wird es mit nachtblauen oder glänzenen schokobraunen Nagellacken. Eins ist dabei aber immer sicher – in diesem Sommer ist nichts zu schräg, zu bunt oder zu ausgefallen.

Artikelfoto-Urheber: Christoph Hähnel – Fotolia

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...