Online-Glücksspiel: Die häufigsten Zocker-Fehler vermeiden

Online-Glücksspiel: Die häufigsten Zocker-Fehler vermeidenWer in Online-Casinos wie Captain Cooks sein Glück an digitalen Spielautomaten versuchen will, beispielsweise an sogenannten Slot-Maschine-Games wie Book of Ra, Mega Moolah und Fruit Fiesta oder Kartenspiel-Klassikern wie Black Jack, Roulette und Poker, sollte nicht einfach blind drauflosspielen. Wichtig ist, sich vorher mit den Spielregeln und Voraussetzungen des Anbieters auseinandersetzen. Sonst löst sich die mit einem Bonus vergütete Einzahlung schnell in Luft auf – und der große Gewinn lässt weiter auf sich warten. Hier erfahren Sie mehr über typische Anfänger-Fehler beim Online-Glücksspiel.

Typische Glücksspiel-Fehler im Online-Casino

Wie bei jedem Spiel steht und fällt der Erfolg mit der Regelkunde. Beherrschen Sie diese im Schlaf und kennen alle Tricks, steht dem Erfolg – je nach Spiel – meist nur noch das Glück im Weg. Am allerwichtigsten ist, dass Sie niemals mit Geld spielen, das Ihnen nicht gehört. Glücksspiel kann unter Umständen süchtig machen, gerade, wenn man kurzfristigen Erfolg damit hat. Investieren Sie also nur Geld, das Sie nicht zum Leben brauchen. Wichtig ist dabei, dass Sie sich ein Tages-, Wochen- oder Monats-Limit setzten und dieses diszipliniert einhalten. Das gilt auch bei einer Siegessträhne. Werden Sie nicht übermütig und lassen sich lieber einen Teil Ihres Gewinns auszahlen und zwacken nur einen Anteil davon für den Spieltopf ab. Haben Sie partout kein Glück, versuchen Sie es lieber ein anderes Mal.

Was es in Online-Casinos noch zu beachten gibt

Online-Casinos locken Neukunden mit einem lukrativen Willkommensbonus. Auf Vergleichsportalen können Sie sich im Vorfeld über deren Seriosität informieren. Der Glücksspielmarkt im Internet ist stark umkämpft. Betrügerische Anbieter sind aber die absolute Seltenheit. Achten Sie auf die Bewertungen und das Ranking. Haben Sie sich für einen Online-Casino-Anbieter entschieden, erhalten Sie zudem einen Bonus auf Ihre Einzahlung – die Anbieter belohnen damit Ihre Neuanmeldung und verdrei-, -vier- oder -fünfachen den eingezahlten Betrag. Je höher dieser ist, desto größer ist in der Regel auch der Bonus. Bei 100 bis 150 Euro ist aber meist Schluss. Beachten Sie dabei stets, dass der Bonus an bestimmte Voraussetzungen gekoppelt ist. Sie müssen das Geld zum Beispiel innerhalb eines Zeitraums mehrmals durchspielen, bis eine Auszahlung möglich ist. Um auf der sicheren Seite zu sein, schauen Sie dazu in die allgemeinen Geschäftsbedingungen des Anbieters und lesen Sie diese aufmerksam durch. Im Anschluss sollten alle Unklarheiten beseitigt sein.

Vorsicht bei angeblichen Geheimtricks

Im Internet kursieren viele angeblich todsichere Tricks für Slots, die die Gewinnchancen erhöhen sollen. Glücksspiel heißt nicht umsonst GLÜCKSspiel. Geschick und Reaktionsvermögen können helfen, doch letztlich entscheidet der Zufallsgenerator. Halten Sie Ihre Einsätze im Rahmen und vertrauen Sie nicht auf dubiose Seiten, die Ihnen Bücher oder Software mit „geheimen Tricks“ verkaufen wollen. Übrigens: Die Höhe der Einzahlung hat keinerlei Auswirkungen auf Ihre Gewinnchancen!

Bild: Fotolia, 126016435, Tomasz Zajda

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...