Orange und Rot als knallige Trendfarben

Dezente Farbtöne bleiben weiterhin beliebt und angesagt, aber im kommenden Herbst gibt es auch wieder den einen oder anderen Farbtupfer zu bewundern. Denn Klamotten in Orange, Rot, Koralle oder Terrakotta kommen wieder in Mode und sorgen so für Abwechslung.

Am auffälligsten sind wohl Kleider in Rot. Sie kommen allerdings alles andere als gewohnt verrucht daher. Vielmehr sind die Schnitte jetzt elegant, romantisch oder auch mal flippig. Gerade a-linienförmig geschnittene und knielange Kleider bestimmen das Modebild. Ein unerlässliches Accessoire ist dabei ein schmaler, schwarzer Taillengürtel. Er betont die Silhouette und passt farblich natürlich absolut perfekt zum restlichen Look. Dazu trägt man am besten schwarze High Heels oder Stiefel.

Auch rote oder orangefarbene Mäntel zeigten sich als Favoriten auf den Laufstegen diverser Schauen. Hier sind es vor allem verspielte Details, die neben der Farbe, für Abwechslung sorgen. Denn Puffärmel, Schleifen oder ein Materialien-Mix (etwa Wolle und Samt) machen diese Mäntel zu ganz besonderen Stücken.

Wer zunächst nicht auf Kleider oder Mäntel in den kräftigen Farbtönen greifen möchte, sondern eher Schwarz und Grau als klassische Trendtöne bevorzugt, kann immerhin zu Accessoires in Rot oder Orange greifen. Denn die sind mindestens genauso angesagt – besonders Schuhe in Rot. Denn auch sie haben an Deko-Elementen so einiges zu bieten… Bommeln, Schleifen, Schnürungen, Muster und Schnallen – alles ist erlaubt! Stilvolle Lackpumps in Rot lassen sich ebenso toll mit anderen Farben kombinieren.

Inspirationen zu den leidenschaftlichen Trendfarben gab es etwa auf Fashion Shows von Rochas, Dolce&Gabbana und Valentino.

Günstig zu kaufen gibt es Schuhe, Mäntel und Co. bei H&M, Vero Moda oder C&A.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.