Otto, Baumgartner und Amade erhalten Profivertrag bei 1899

Zuzenhausen – 1899 Hoffenheim hat drei 18 Jahre alte Talente aus der eigenen Akademie mit Profiverträgen ausgestattet. Stürmer David Otto, Mittelfeldspieler Christoph Baumgartner und Verteidiger Alfons Amade haben nach Clubangaben bis 2021 beziehungsweise 2022 (Amade) unterschrieben.

U19-Nationalspieler Otto hatte im Dezember beim 1:1 gegen Ludogorez Rasgrad in der Europa League gespielt und ist derzeit mit 19 Treffern erfolgreichster Angreifer der A-Jugend-Bundesliga Süd/Südwest. «Damit wird deutlich, dass wir den Weg, Talente aus unserer eigenen Akademie in den Profikader zu integrieren, konsequent weiterverfolgen und davon auch nach den zwei sportlich erfolgreichsten Kalenderjahren in der Clubgeschichte nicht abweichen werden», sagte Sportchef Alexander Rosen zur Beförderung des Trios.

Fotocredits: Uwe Anspach
(dpa)

(dpa)
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.