Pechstein startet auf Paradestrecke – Jungk hofft auf Bronze

Pyeongchang – Claudia Pechstein greift bei den Winterspielen in Pyeongchang am Freitag nach ihrer zehnten Olympia-Medaille. Ab 12.00 Uhr MEZ wird es für die 45 Jahre alte Berlinerin auf ihrer Paradestrecke über 5000 Meter ernst. Skeletoni Axel Jungk hofft zudem noch auf Bronze.

OHNE DRUCK: Vier Jahre lang hat Claudia Pechstein auf diesen Tag hingearbeitet, nun will sie sich bei ihrer siebten Olympia-Teilnahme mit einer weiteren Medaille belohnen. Einen Weltcupsieg feierte die fünfmalige Olympiasiegerin über 5000 Meter in diesem Winter schon. Druck will sie sich in Südkorea aber nicht machen. «Ich will eine Medaille. Aber ich muss mir in meinem Alter gar nichts mehr beweisen», sagte Pechstein, die als erste Frau ihre siebten Spiele erlebt.

NOCH NICHTS VERLOREN: Zur Halbzeit der olympischen Skeleton-Rennens ist Axel Jungk zwar nur Siebter, doch Bronze ist noch möglich. Der WM-Zweite fuhr am Donnerstag im Olympic Sliding Centre einen sauberen ersten Lauf, leistete sich dann in Durchgang zwei einen Patzer. Der Olympia-Debütant hat vor den abschließenden beiden Durchgängen nur 0,55 Sekunden Rückstand auf Platz drei. «Aus eigenen Kräften ist es schwer, noch nach vorn zu fahren, da müssen die anderen die Fehler machen», sagte der Sachse.

SCHLECHTE AUSSICHTEN: Die alpinen Skirennfahrer aus Deutschland haben am Freitag nur Außenseiterchancen. Thomas Dreßen, Josef Ferstl und Andreas Sander dürfen im Super-G bei den Herren allerdings noch eher auf vordere Platzierungen hoffen als die Frauen im Slalom. Während Gold schon fast sicher an die Amerikanerin Mikaela Shiffrin geht, wollen sich Lena Dürr, Christina Geiger und Marina Wallner zumindest teuer verkaufen.

WAS SONST NOCH PASSIERT: Im Skilanglaufrennen der Männer über 15 Kilometer haben die Deutschen keine Chancen auf Medaillen. Zudem fallen die Entscheidungen im Snowboard-Cross der Damen sowie im Sprung beim Freestyle-Ski bei den Damen.

Fotocredits: Peter Kneffel
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...