Pechstein über 3000 Meter gegen Mitfavoritin Blondin

Gangneung – Claudia Pechstein ist im Auftaktrennen der olympischen Eisschnelllauf-Wettbewerbe über 3000 Meter die kanadische Mitfavoritin Ivanie Blondin zugelost worden. Beide laufen am Samstag (Beginn 12.00 Uhr MEZ) im drittletzten Paar gegeneinander.

Danach folgen in den beiden letzten Paaren die Niederländerin Antoinette de Jong gegen die Japanerin Miho Takagi sowie Martina Sablikova aus Tschechien gegen Natalja Woronina, die als Olympische Athleten aus Russland antritt.

Fotocredits: Peter Kneffel
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.