Perfekt gestylt für den Sommer 2009 – Strand und Sonne

Die Modebewussten unter uns wissen was diesen Sommer Trend ist, nämlich der Farmerhut. Wie die Jeans macht auch diese Mode einen ungewöhnlichen Aufstieg mit.

Normalerweise sind es die edelen Kleidungsstücke die von der Underclass auf die Modeseite der Upperclass wechseln. Doch die Farmer der amerikanischen Felderwirtschaft setzen diesen Sommer die Trends. Der Farmerhut ist aus Stroh in geflochtener Form.

Sie sind gerade bei den Männer sehr beliebt, welche sich mit Style auskennen und modisch immer up to date sind.

Es gibt ihn in verschiedenen Farben, doch die Naturausführung ist die Stylischste. Er schütz super gegen die heiße Sonne – was seinem ursprünglichen Sinn entspricht. Dadurch, dass das Material geflochten ist, ist eine optimale Luftzirkulation unter dem Hut garantiert. Diese trendy Kopfbedeckung ist der optimale Begleiter von Jeans oder Shorts. Auf jeden Fall ist dieser Hut geeignet für alle legeren Kleidungsstücke. Umso lockerer umso besser. Im Urlaub sollte er selbstverständlich nicht fehlen.

Auch bei den Frauen wird die Leidenschaft zu Strohhüten wieder wachsen, sie sinde eine perfekte Alternative für die Schlapphüte und sind am Strand im modischen Badeanzug einfach nicht wegzudenken.

Ich sehe immer mehr Leute mit diesen Hüten rumlaufen und freue mich jedes Mal wenn die passende Kleiderkombination getroffen wurde, was sogar häufiger vorkommt als erwartet. Also viel Erfolg beim Styling 🙂

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...