Personalsorgen in Freiburg immer größer

Freiburg – Der SC Freiburg muss voraussichtlich drei Monate auf Mittelfeldspieler Mike Frantz verzichten. Der 31-Jährige habe sich im Spiel gegen den FC Schalke 04 (0:1) einen Innenbandriss im rechten Knie zugezogen, sagte ein Sprecher des Fußball-Bundesligisten.

Frantz wurde bereits am verletzten Knie operiert. Er war am Samstag nach 61 Minuten verletzt ausgewechselt worden. Die personellen Probleme des Drittletzten verschärfen sich damit weiter. Trainer Christian Streich muss bereits auf zahlreiche Defensivspieler und Angreifer Florian Niederlechner verzichten, der wegen eines Bruchs der Kniescheibe wohl für den Rest der Saison ausfällt.

Fotocredits: Patrick Seeger
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...