Phelps feiert 22. Goldmedaille – Heintz Sechster

Rio de Janeiro – Megastar Michael Phelps hat seine 22. Goldmedaille bei Olympischen Spielen gewonnen. Der Amerikaner siegte wie bei den Sommerspielen in London über 200 Meter Lagen.

Phelps schlug nach 1:54,66 Minuten an und lag damit 1,95 Sekunden vor dem Japaner Kosuke Hagino. Dritter wurde der Chinese Wang Shun. Einen starken Final-Auftritt legte der Heidelberger Philip Heintz hin. Er verbesserte in 1:57,48 Minuten auf Platz sechs seinen deutschen Rekord vom Vortag um elf Hundertstelsekunden. Für Phelps war es der vierte Olympiasieg der Wettkämpfe in Rio.

Fotocredits: Esteban Biba
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...