Pilates ist voll im Trend

Beim Pilates konzentriert man sich auf die Kräftigung der Muskulatur. Erfunden hat Pilates Joseph Hubert Pilates. Er nannte diesen Sport zu Beginn „Contrology“, weil es darum geht seine Muskeln mit Hilfe der Sinne zu kräftigen.

Es gibt sechs wichtige Prinzipien beim Pilates. Die Kontrolle ist wichtig für die Korrekte Ausführung der Übungen. Die Konzentration braucht man um Körper und Geist in Harmonie zu versetzten. Die Atmung ist von besonderer Wichtigkeit, damit die Muskeln arbeiten können. Auf die Zentrierung ist zu achten, damit man mit Hilfe der exakten Körpermitte seinen Schwerpunkt ausbalancieren kann.

Alles sollte selbstverständlich entspannt durchgeführt werden, das ganze Programm sollte für sie Entspannung sein.

Mit den fließenden Bewegungen schaffen sie eine perfekte Ausführung der Übungen.

Ich finde dass dieser Sport auch eine gute Alterntive  zu Yogilatis ist.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.