Promischeidungen 2012

Das Jahr 2012 ist gerade in seine zweite Halbzeit gestartet, da jagt eine Scheidungsmeldung die Nächste. Unzählige Promis gehen in Zukunft getrennte Wege und regelmäßig stellen sich Fans und Beobachter die Frage, ob in der Welt der High-Society überhaupt noch etwas von Dauer ist.

Berühmtheit schützt nicht vor Trennung

Kennen Sie Filmstar Johnny Depp oder Supermodel Heidi Klum? Diese Berühmtheiten gehören mit zum Kreis derer, die ihren Ehering bereits abgelegt haben. Dabei waren Heidi Klum und ihr Ehemann Seal für ihr jährlich erneutes Treuegelübde fast schon berühmt. Das konnte ihre Ehe, aus der drei gemeinsame Kinder hervorgingen, leider auch nicht retten. Nach sieben Jahren zog das Paar Anfang 2012 den Schlussstrich und sie sind nicht die Einzigen. Eine der wohl berühmtesten Trennungen überraschte selbst Kenner in der High-Society Amerikas. Bis zu ihrer Silberhochzeit galten Maria Shriver und der ehemalige Gouverneur und Schauspieler Arnold Schwarzenegger als Vorzeigepaar. Als sich jedoch herausstellte, dass Schwarzenegger ein uneheliches Kind mit einer Haushälterin hat, zog Maria Shriver die Konsequenzen.

Eheleben unter den Augen der Öffentlichkeit

Völlig überrascht wurde die Promi-Welt von der Trennung von Vanessa Paradis und Weltstar Johnny Depp. Beide galten über 14 Jahre lang als eines der Traumpaare von Hollywood. Nichts deutete auf das Ende hin, das im Juni schließlich offiziell bekannt gegeben wurde. Weniger überrascht hat Beobachter hingegen die Trennung von Demi Moore und Ashton Kutcher. Nach sechs Jahren ist für sie der Traum einer glücklichen Ehe ausgeträumt. Nur fünf Jahre verheiratet waren Katie Holmes und Superstar Tom Cruise, bis Katie im Juni 2012 in New York City die Scheidung einreichte. Gerüchten zufolge ist Toms Zugehörigkeit zur Scientology-Sekte der Grund für das Aus der Ehe, die von Beginn an von allen Seiten interessiert beobachtet worden war.

Unüberbrückbare Differenzen statt Liebe

Die Ehen von Prominenten in aller Welt stehen unter keinem guten Stern. Das ist zumindest der Eindruck vieler Menschen und die ständigen Scheidungsmeldungen scheinen dies zu bestätigen. Doch woran liegt es, dass immer mehr Ehen von Prominenten in die Brüche gehen? Ob Schwarzenegger, Cruise, Depp oder Klum – manchmal ist Liebe wohl einfach nicht genug.

Bild von: STAR PRESS – REETZ

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...