Quartett komplett: Besondere Europapremiere von Bojan Krkić

München – Dieser Premierentreffer sorgte für ein Novum. Durch sein Führungstor beim 2:2 des FSV Mainz 05 im Auswärtsspiel der Rheinhessen gegen den FC Bayern München ist Bojan Krkić der erste Spanier, der in den vier großen Ligen Europas getroffen hat.

«Das ist ein besonderer Tag für mich wegen meines ersten Tores in der Bundesliga», sagte der 26-Jährige. «Ich bin sehr glücklich.»

Die oberste deutsche Fußball-Liga hatte ihm fürs Quartett mit Spanien (Barcelona), Italien (AS Rom und AC Mailand) und England (Stoke City) noch gefehlt. Seine Tore für Ajax Amsterdam kommen noch hinzu. «Er ist definitiv eine Bereicherung für uns», sagte Mitspieler Leon Balogun. «Ich freue mich riesig, weil er es absolut verdient hat.»

Die mutigen Mainzer mussten nach den Toren von Bojan und Daniel Brosinski zwar zweimal den Ausgleich hinnehmen, aber die Arena verließen sie auch mit einem Punkt glücklich. Zumal die Konkurrenz im Tabellenkeller mitgespielt hatte und den Rheinhessen Rang 13 bescherte. «Das war für uns ein absoluter Big Point im Abstiegskampf», sagte Manager Rouven Schröder.

Schröder verspürt «pure Überzeugung und Leidenschaft» auf dem Weg zum Klassenverbleib. «Wir sind total fokussiert und wollen mit aller Macht in der Liga bleiben und da gehören wir auch hin», sagte der Manager. «Die Stadt lebt.» Der FSV Mainz 05 auch!

Fotocredits: Sven Hoppe
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...