RB Leipzig: Keine Einkäufe im Winter

Leipzig – RB Leipzig plant keine Winter-Einkäufe. «Wir glauben nicht, dass wir im Winter etwas machen müssen», sagte Sportdirektor Ralf Rangnick in einem Interview der «Fußball Bild».

Für den designierten Abgänger Marvin Compper, der vor einem Wechsel zu Celtic Glasgow steht, wird der Bundesliga-Fünfte demnach keinen Ersatz holen. Selbst wenn neben dem 32 Jahre alten Innenverteidiger «noch jemand gehen sollte, dann betrifft es sicher keinen der bisherigen Stamm-Spieler», betonte Rangnick.

In Gesprächen über einen möglichen Weggang aus Leipzig stehen die Vereinschefs mit Dominik Kaiser, Benno Schmitz und Federico Palacios. Diesen werde man keine Steine in den Weg legen, wenn sie einen Wechselwunsch hätten, sagte Rangnick.

Was die Verlängerung von Verträgen mit Leistungsträgern betrifft, bekräftigte Rangnick einmal mehr, dass weder Eile noch Druck bestünden. «Wir sind mit Timo Werner, Marcel Sabitzer und Marcel Halstenberg in Gesprächen. Aber völlig entspannt. Es läuft bei keinem der Vertrag aus.»

Fotocredits: Hendrik Schmidt
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.