Riesenarmbänder als Accessoires – Gold- und Silberschmuck

Riesenarmbänder als Accessoires sind der Modetrend für den Sommer und Herbst 2009. Die Riesenarmbänder sind aus Silber, Gold, Holz  und mit Perlen bestückt der Sommmertrend.

Die schönen Accesoires für den Sommer 2009 krönen jedes Outfit der Damenwelt. Beliebt ist derzeit besonders der Oversized-Look. Das modische Styling mit den Übergroßen Accessoires ist der Schmucktrend, und ich finde der Modeschmuck passt  perfekt zu den neuen Modetrends.

Wie kombiniert man die modischen Accessoires??

Riesenarmbänder, Ringe, Ohrringe, Ketten und Taschen machen jeden Look stylisch. Die Modetrend Accessoires müssen aber zur Kleidung passen. Trägt man den besonders großen Schmuck, muss bei dem restlichen Styling des Outfits auf Zurückhaltung gesetzt werden.

Ein Riesenarmband sieht am schönsten zu dezenten Schmuck aus. Beim XL-Acccessoires immer nur ein Rießen-Accessoires verwenden. Die überlange Kette wird also zu dezenten Ohrringen oder Creolen getragen. Bei Burbeery, Fendi und Joop trägt man den Oversized Gold– oder Silberschmuck zu schlichten, einfarbigen Outfits, damit die Mode Accessoires bei zu vielen Farben und Mustern nicht unter gehen.

Riesenarmbänder, Ringe, Ohrringe, Ketten und Taschen

Der Schmucktrend ist 2009 der Safari Style und Clean Chic. Bei dem Safari Style ist der Schmuck aus Naturmaterialien, wie Kork, Natursteinen, Leder und Perlen gefertigt. Der Clean Chic wird aus wertvollen Materialien, wie Silber und Gold gesetzt, aber bei Cos, Thomas Sabo und Pilgrim findet sich auch billigen Schmuck im aktuellem Oversized Style aus Plastik und metallischen Materialien.

Sonstige Accessoires für den Sommer sind Gürtel aus Leder, High-Heels, Uhren und Sonnenbrillen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...