Rock Chic – Heiße Looks für kalte Tage

Rock Chic als neuer Trend in der DamenmodeRock Chic – Auch Röcke dürfen gerne an kalten Tagen getragen werden. Wie man sie kombiniert und was man noch so alles damit anstellen kann, folgt in diesem Artikel.

Damen Röcke nur was für den Sommer?

Frauen lieben sie: Die Damen Röcke sind einfach die meist getragensten Kleidungsstücke weltweit. Ob sexy, rockig, legere oder beruflich – Röcke sind und bleiben die Lieblings Kleidungsstücke einer jeden Frau. Sie sind vielfach kombinierbar, sehen immer gut aus und stehen einfach jedem Typ Frau. Egal ob klein, groß, pummelig oder dünn. Jede Frau sieht in einem Rock schön und weiblich aus. Trotzdem werden Röcke meist nur im Sommer getragen, da sich Frauen an kalten (Winter-)Tagen oft nicht trauen, mit einem Rock vor die Tür zu gehen. Aber warum? Auch an sehr kalten Tagen können Damen Röcke sehr gut getragen werden. Man muss sie nur gut kombinieren können. Im Sommer trägt man sie gerne mit Sandalen und einem kurzen Top, im Winter muss man sich eben ein bisschen dicker einpacken. Doch das lässt das weibliche Aussehen eines Rockes nicht sinken. Wer raffiniert kombiniert, kann auch im kältesten Winter sexy und heiß aussehen. Wie das geht? Ganz einfach!

Und so kombiniert man Damen Röcke:

An kalten Tagen oder gar im Winter muss man sich eben ein bisschen wärmer kleiden. Wer trotzdem einen Rock tragen möchte, sollte das beachten: Dünne, hautfarbene Strumpfhosen sind ein No Go für den Winter! Zwar sieht es dann aus, als hätte man unter dem Rock nichts drunter, doch trotzdem wird sehr, sehr kalt werden. Besser ist eine schwarze, dicke Strumphose mit mindestens 80 den. Das heißt, sie sollte blickdicht sein. Das ist zu unsexy? Ganz und gar nicht, wenn man Overknee Strümpfe darüber trägt. Das lässt den Look sexy und rockig wirken. Da schmelzen die Männer auch mein kältesten Wetter dahin. Eine andere Möglichkeit: Stulpen und eine Leggins drunter tragen! Dazu noch hohe Stiefel kombiniert, und fertig ist der sexy Look für kalte Tage.

Foto von Maksim Toome – Fotolia

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...