Rüschen

Rüschen sind mädchenhaft, verspielt und sorgen für den richtigen Schwung bei vielen Kleidern. Dieses „gewisse Etwas“ wussten wohl auch viele Designer zu schätzen, als sie ihre Minikleider, Roben, Röcke und Blusen mit Rüschen versehen haben.

Ein Klischee kann man den Rüschen leider nicht absprechen: hin und wieder tragen sie tatsächlich auf und lassen die Trägerin etwas kräftiger erscheinen, als sie in Wirklichkeit ist. Richtig getragen kann man dem allerdings entgegen wirken. Mädels mit schmaler Hüfte und kleinem Po können zu Röcken oder Kleidern greifen, die hüftabwärts mit Rüschen verziert sind. So wirkt die Silhouette etwas kurviger. Alle, die einen schlanken Oberkörper und eine etwas kleinere Oberweite haben, sollten sich für Blusen oder Kleider mit Rüschen entscheiden, die die obere Körperhälfte betonen. Auch hier können die Rüschen die Silhouette formen – ohne jedoch aufzutragen.

Besonders schön finde ich Minikleider und Röcke mit Rüschen-Deko. Sie sehen süß aus, schwingen beim Tanzen mit und sind somit ein richtiger Hingucker. Am besten kombiniert man sie mit einem schmal geschnittenen Oberteil, wie etwa einer Bluse oder einem dünnen Shirt bzw. Rollkragenpullover. Außerdem gehört im Winter natürlich eine Strumpfhose wie selbstverständlich zu diesem Outfit. Dazu noch Pumps, eventuell ein Taillengürtel und das Outfit ist perfekt!

Aber auch für Blusen und sogar elegante lange Abendkleider wurden die Rüschen wiederentdeckt. Gerade bei einem Outfit mit Rüschenbluse bietet sich der angesagte Fifties-Look an. Zum wadenlangen Rock können dann noch passende (Leder-) Handschuhe getragen werden. Aber auch zur Röhrenjeans passt eine Rüschenbluse. Abendkleider werden meist hüftabwärts mit Rüschen betont, sind am Oberkörper jedoch recht schmal geschnitten, weshalb der Look besonders feminin ist.

Passende Rüschen-Outfits gibt´s bei H&M oder Zara.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.