Russischer Olympiasieger von 2012 im Rio-Halbfinale

Rio de Janeiro – Die russischen Volleyballer stehen bei den Olympischen Spielen von Rio de Janeiro als erste Mannschaft im Halbfinale.

Der Goldmedaillensieger von London 2012 hatte beim 3:0 (25:15, 25:20, 25:18) gegen Kanada keine echten Probleme und darf auf die Wiederholung des Olympiasieges hoffen. Die Mannschaft um den sechsmaligen Olympia-Teilnehmer Sergej Tetjuchin bekommt es nun im Halbfinale mit dem Sieger aus der Partie Brasilien gegen Argentinien zu tun.

Fotocredits: Michael Reynolds
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...