Sandalen und Co.: Die Sommerschuhtrends für Frauen

Bequeme Fußbetten, Pastelltöne und breite Riemchen, dass sind die Tipps für die Sommerschuhe 2014. Mit dabei, die Birkenstocks, Glove Sandals und spitze Ballerinas.

Bequem in der Freizeit

Birkenstocks sind 2014 absolut in. Sicherlich, fürs Büro eignen sie sich eher weniger, stattdessen aber sind sie der perfekte Begleiter für Shopppingtouren oder Spaziergänge. Schöner als noch in den letzten Jahren kommen die Birkenstock Sandalen außerdem daher. Die Sohle ist zwar noch immer breit, bei vielen Modellen aber mit Leder überzogen. So ist der weniger schöne Kork nur noch gut für den Fuß und nicht mehr sichtbar.

Das weiße Birkenstock-Modell wurde auf den letzten Fashionshows immer häufiger präsentiert. Wem die allerdings zu sehr an das Krankenhaus erinnern, greift zu einer etwas farbigeren Variante.

Spitze Ballerinas

Die letzten Jahre dominierten runde Schuhformen in den Schuhgeschäften. 2014 aber wird es wieder spitz. Ganz besonders schön sind da die spitzen Ballerinas in Nude- und Erdtönen. Auch witzig: die schwarz-weißen Modelle.

Sommerboots

Kurze Bikerboots oder Wildlederstiefel mit Lochleder sind hier viel zu finden. Sie sind der perfekte Stilbruch zum Sommerkleid oder Blumenröckchen. Wer den Countrylook liebt, kombiniert zu den Boots, Jeans-Hotpants und ein kariertes Hemd.

Sandalen

Riemchensandalen lieben wir in jedem Jahr. 2014 aber geht der Trend weg von feinen schmalen Riemchen und hin zu den etwas breiteren. Ein Beispiel sind da die Glove Sandals. Sie haben einen etwa zehn bis fünfzehn Zentimeter langen Lederriemen, der lediglich die Ferse und die Zehen freilässt. Hinzu kommt ein etwa fünf Zentimeter hoher Blockabsatz.
Ansonsten sind die Sommerschuhe 2014 eher flach. Schließlich darf es auch einfach mal nur gemütlich sein…

Bild: Screenshot (www.zalando.de/riemchensandaletten)

Sandalen und Co.: Die Sommerschuhtrends für Frauen: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
3,06 von 5 Punkten, basierend auf 18 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.