Schalke hofft gegen Hertha BSC auf angeschlagenen Goretzka

Gelsenkirchen – Der FC Schalke 04 hofft im Bundesligaspiel gegen Hertha BSC auf den Einsatz von Leon Goretzka. Der 23 Jahre alte Nationalspieler konnte in dieser Woche wegen Schmerzen am Fuß nur dosiert trainieren.

«Er hat nach einem Schlag auf den Fuß noch Probleme», sagte Schalke-Coach Domenico Tedesco. Der Trainer will vor dem Heimspiel am Samstag (15.30 Uhr) kurzfristig entscheiden, ob Goretzka dem Kader angehört. Die Verletzung hatte er sich bereits vor zwei Wochen zugezogen, am vergangenen Sonntag war er beim 2:0-Sieg in Leverkusen allerdings aufgelaufen.

Fotocredits: Matthias Balk
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.