Schlank dank Shapewear

Die Reize der Frau lassen sich mit Shapewear besonders hervorhebenUnser Schönheitsideal ist klar: Besonders beliebt sind extrem schlanke Menschen. Doch Mutter Natur hat nicht allen die Gene gegeben, diesem Ideal zu entsprechen. Falsche Ernährungsgewohnheiten und fehlende Bewegung tun ein Übriges. Diäten und Workouts sollen helfen, sind aber nicht die einzige Möglichkeit in Form zu kommen. Shapewear hilft, kleine Problemzonen zu kaschieren, ganz ohne Hunger und Schmerzen.

Nicht Jeder ist gertenschlank. Menschen mit ein paar Pfunden mehr auf den Rippen können gut gesund und zufrieden leben. Trotzdem gibt es immer wieder Situationen, in denen das Zuviel stört. Zum Beispiel wenn sie sich für einen Abend im Theater oder im Restaurant „in Schale schmeißt“. Wenn sich dann an den Seiten des Abendkleides kleine Speckröllchen oder Dellen abzeichnen oder die Rundung des Bauches hervorsteht, ist die Stimmung sofort auf dem Tiefpunkt. Auf die Schnelle lässt sich da nichts mehr machen, oder etwa doch?

Shapewear – Die passende Lösung

Die Lösung des Problems heißt sich Shapewear oder auch figurformende Wäsche. Schon unsere Großmütter kannten den Trick, mit Bauch-Weg-Miederhose, Unterkleid oder Taillenformer kleine Polster verschwinden zu lassen. Nur war das Tragen dieser Formwäsche damals noch eher eine Qual. Moderne Shapewear besteht hingegen aus hochelastischen und atmungsaktiven Stoffen, die ohne Einschränkungen auch den ganzen Tag getragen werden kann, ohne dass sich die Trägerin eingeengt fühlt. Zudem gubt es für jede „Problemzone“ eine passende Lösung, ob es sich um Pantys zur Straffung der Schenkel handelt oder um Bodys, die eine perfekte Silhouette formen.

Sicher mit Shapewear

Getragen wird Shapewear über der eigentlichen Unterwäsche, weshalb es sinnvoll ist, die Formwäsche in der normalen Kleidergröße zu kaufen. Dass die enganliegende Wäsche verrutscht – darüber braucht man sich keine Sorgen zu machen. Die Stücke sind an den Bünden alle mit einem Silikonband ausgestattet, das für einen sicheren Halt sorgt. So kann Frau entspannt den Abend genießen. Für Männer gibt es mittlerweile übrigens auch schon Shapewear. In Deutschland hat dich die figurformende Unterwäsche für den Herren allerdings noch nicht durchsetzen können, anders als zum Beispiel in den USA.

Bildmaterial von ‚George Mayer‘ erstellt, tätig für Fotolia

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...