Schlechtes Wetter gefährdet Austragung der Olympia-Abfahrt

Pyeongchang – Die Austragung der Herren-Abfahrt bei den Olympischen Winterspielen am Sonntag ist wegen schlechten Wetters gefährdet.

Wie die österreichische Nachrichtenagentur APA am späten Samstagabend berichtete, war die Gondelbahn in Jeongseon geschlossen. Die Athleten mussten im Tal bleiben, während die Rennjury die Strecke inspizierte.

Bei dem für Sonntag geplanten Wettbewerb ist der deutsche Thomas Dreßen nach seinem Weltcup-Sieg in Kitzbühel ein Mitfavorit. Weitere deutsche Starter sind Andreas Sander, Josef Ferstl und Linus Straßer.

Fotocredits: Christophe Ena
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.