Schlupfstiefel – flache Damen Schuhe

Der Schlupfstiefel ist variantenreich: Einen kurzen und langen Stiefel kann man mit dem Schlupfstiefel zaubern. Der Schlupfstiefel kann je na Wunsch in die richtige Höhe geschoben werden. Weil man in den Damenstiefel schnell rein und rausschlüpfen kann, heißt der Damenstiefel „Schlüpfstiefel“.

Im Trend waren die Schlupfstiefel bereits in der letzten Saison, in diesem Winter sollte man die modischen Damenstiefel umbedingt besitzen. Praktisch sind die Schlupfstiefel, da schnell anziehbar dank der Reinschlupfmöglichkeit bei den Schuhen.

Kleider machen Leute, und deswegen sollte man gerade auf der Arbeit Wert legen auf ein Paar qualitative Schuhe aus Leder. In Lack und Plastik sehen die Schuhe für mich zu billig aus. Die Stiefel für Damen gibt es mit verschiedenen Absätzen, der Modetrend für den Herbst & Winter 2009/2010 sind flache Damenstiefel mit keinem Absatz oder einem sehr niedrigen Absatz. Hohe Keilabsätze und Plateauabsätze eignen sich besonders für feierliche Events und kleinere Frauen.

Schlupfstiefel in Schwarz, Braun und Weiss

Ich trage die Schlupfstiefel am liebsten in der flachen Variante, in der Farbe Cognak, Braun oder Schwarz. Zu einer Röhrenjeans sehen die engen Schlupfstiefel sehr schön aus, die Damenschuhe passen aber auch zu Röcken, Kleider, kurzen und langen Hosen.

Bei dickeren Waden haben die Trägerinnen meist Probleme in die schmalen Schlupfstiefel zu passen, dennoch muss man nicht verzweifeln, es gibt nämlich Damenschuhe mit Stretch Einsätzen, die sehr flexibel sind.

High Heel und  Overknee Schlupfstiefel

Die Schlupfstiefel gibt es als Overknee Schuhe und High-Heel. Tamaris und Geox sind beliebte Stiefelmarken, die derzeit im Onlineshop günstige Schlupstiefel anbieten. Photos von den modischen Schlupfstiefel finden sich unter diesem Link.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.