Schöne Aussichten – Gardinen für jeden Typ

Eingerichtetes SchlafzimmerVorhänge erfüllen in einem Raum viele Funktionen und dienen als Sichtschutz, zur Verdunklung oder zur Beschattung. Zusätzlich zum dekorativen Effekt beeinflussen Vorhänge auch das Raumklima, denn im Vergleich zu Jalousien ermöglichen sie eine bessere Luftzirkulation und bieten trotzdem Schutz vor übermäßiger Sonneneinstrahlung durch die Fenster. Bei der Auswahl der Vorhänge sollen Sie auf das geeignete Material achten – so kann der Vorhang zu einem eleganten Rahmen für das Fenster werden.

Farbe und Material

Bei der Auswahl des Materials ist der Raum, für den Vorhänge verwendet werden, entscheidend. Für Schlafräume sollten beispielsweise blickdichte Stoffe verwendet werden, denn nur dadurch ist es möglich, den Raum abzudunkeln. Hier bietet sich Baumwolle an, denn es handelt sich hier um einen blickdicht gewebten Stoff, der jedoch nicht zu schwer ist. Alternativ kann auch Samt verwendet werden, falls die Vorhänge bis zum Boden gehen, wodurch sie ausgesprochen vornehm wirken. Elegant wirkt Samt auch in Wohnräumen, die klassisch bzw. im Retro-Stil eingerichtet sind. Lange und fließende Stoffe, die einen Seidenglanz besitzen – wie beispielsweise im Onlineshop von Loberon zu finden – bieten sich für Wohnräume an, die hell sein sollten. Funktionell sollten Vorhänge besonders in der Küche und im Bad sein, denn hier müssen sie öfter gewaschen werden. Diese Stoffe können durchaus bunt sein, denn das wirkt modern und lockert das Gesamtbild auf.

Gardinenstangen mit Wirkung

Soviel Beachtung dem Stoff und der Farbe bei der Auswahl geschenkt wird, so wenig nimmt man sich Zeit für die Auswahl der Gardinenstangen. Doch ist die Auswahl für die Befestigung der Vorhänge nicht nur eine optische Frage, sondern auch die Sicherheit spielt hier buchstäblich eine tragende Rolle. Die Vorhangstangen müssen das Gewicht des Stoffs tragen können, was häufig bei schweren Stoffen wie Samt unterschätzt wird. Zur Befestigung der Gardinen stehen verschiedenen Varianten wie Schienen oder Seile in unterschiedlichen Ausführungen bereit. Von romantisch verspielt bis hin zu schlicht und modern ist alles vertreten, wobei jedoch immer wichtig ist, dass die Gardinenstange einen zuverlässigen Halt bieten muss.

Vorhänge als das gewisse Extra

Mit einem Vorhang bzw. einer Gardine können Sie gekonnt Akzente in einem Raum setzen – etwa durch starke Farben oder interessante Muster. Schlichte Ausführungen hingegen wirken elegant und bilden einen Ruhepol zu einem sonst abwechslungsreichen und farbenfrohen Einrichtungsstil.

Foto: ThinkStock, iStock, Onzeg

Schöne Aussichten – Gardinen für jeden Typ: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
2,93 von 5 Punkten, basierend auf 42 abgegebenen Stimmen.
Loading...