Schräge Wohnwelt mit ganz eigenem Reiz

Einrichtungstipps für Räume mit DachschrägenEine Wohnung mit Dachschrägen gemütlich und effektiv einzurichten, erfordert Ideen und Geschick. Hier sind die besten Tipps, um noch die kleinste Ecke zu nutzen. Vieles für die Realisierung Ihres Konzeptes finden Sie im Bau- oder Möbelmarkt und können es mit etwas handwerklichem Geschick an Ihre besondere Wohnsituation anpassen. Wirklich passgenaue und modern gestylte Möbel gibt es aber mittlerweile kostengünstig vom Profi.

Schräg ist chic

Überlegen Sie sich als erstes ein Einrichtungskonzept, dass die Schrägen als Teil der Gestaltung aufnimmt und nicht als störende Faktoren. Reservieren Sie die gemütlichste Ecke der Wohnung für eine nette Eckcouch. Planen Sie für weniger attraktive Ecken und schwer zugängliche Schrägen Regale, Kommoden und Schränke ein. Versuchen Sie aber nicht, Ihre Wohnung mit dem handelsüblichen rechtwinkligen Mobiliar auszustatten. Die entstehenden Hohlräume sind unschön. Allzu schnell werden sie zum Platz für Gerümpel. Profis wie die manufaktur-carl.de fertigen und liefern Ihnen den passenden Chic für genau Ihre Wohnsituation. Alles ist machbar: Seitlich abgeschrägte Schränke, die an die gerade Wandfläche gestellt werden können. Auch eine abgeschrägte Rückseite ist möglich, um Kommoden oder kleinere Schränke unter die Schräge an den Kniestock zu platzieren.

Freiheit der Gestaltung nutzen

Mit der neugewonnenen Freiheit bei der Platzierung von Möbeln können Sie sich nun wirklich unkonventionelle und einzigartige Raumsituationen schaffen. Nutzen Sie abgeschrägte Regale als Raumteiler, um verschiedene Wohnbereiche voneinander abzugrenzen. Komplettieren Sie das Ganze mit handelsüblichen Accessoires, die Ihre ganz persönliche Note unterstreichen. Kleinere Probleme beispielsweise bei der Anpassung von Bildern an die Schrägen lösen Sie mit etwas handwerklichem Geschick selbst. Warum nicht das erste auf dem Flohmarkt erstandene Aquarell an einer Schräge verschrauben? Widmen Sie den Fenstern in den Dachschrägen besondere Aufmerksamkeit. Nutzen Sie farbige Plissees und Schrägjalousien um stimmungsvolle Lichtverhältnisse zu schaffen.

Wohnung mit Neidfaktor

Orientieren Sie sich streng an den Gegebenheiten, um Ihre Wohnung mit Dachschrägen rationell und wohnlich einzurichten. Entwickeln Sie ein Konzept, dass die Schrägen in die Einrichtung und Gestaltung einbezieht. Moderne Methoden der passgenauen Möbelfertigung helfen Ihnen dabei. So nutzen Sie effektiv den Ihnen zur Verfügung stehenden Raum und schaffen eine unverwechselbare Wohnästhetik. Andere werden Sie um Ihre Wohnung beneiden.

Foto: david hughes – Fotolia

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...