Schwerer Rückschlag: Ewerton fällt für FC Nürnberg aus

Natz-Schabs – Der 1. FC Nürnberg muss einen schweren personellen Rückschlag verkraften und zum Bundesligastart auf Abwehrchef Ewerton verzichten.

Der 29-jährige Brasilianer hat sich im Training einen Teilriss der vorderen Syndesmose im rechten Sprunggelenk zugezogen. Wie die Untersuchung am Dienstag in Brixen ergab, fällt Ewerton mindestens sechs Wochen aus. Für den Verteidiger kommt damit der Ligastart am 25. August bei Hertha BSC zu früh. Ewerton wird den Angaben zufolge bis zur Abreise am Sonntag im Trainingslager in Natz-Schabs in Südtirol bleiben. Seine Verletzung wird konservativ behandelt.

Fotocredits: Timm Schamberger
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.