Selbstbräuner in die Nachtcreme mischen

München – Im Winter sieht der Teint blass aus. Wer das nicht möchte, kann etwas Selbstbräuner mit der Nachtcreme vermischt auftragen.

Suzana Dulabic, Beauty Director der Zeitschrift «Cosmopolitan», trägt die Mischung nach eigenen Angaben jeden zweiten Abend auf. «Das ist genau die richtige Dosis, um frischer, aber nicht überbräunt auszusehen.»

Fotocredits: Monique Wüstenhagen
(dpa/tmn)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.