Shampoos – die 2 in 1 Lüge

Die Shampoo-Regale der Drogeriemärkte sind mit den unterschiedlichsten Produkten gefüllt. Neben günstigen Shampoos finden wir teure Haarkuren, Sprays für mehr Glanz, Puder für mehr Volumen und die 2 in 1 Shampoos, bei denen wir uns immer schon gefragt haben was die eigentlich können…
Haarewaschen

Vom Gasgeben und Bremsen

Das 2 in 1 Shampoo nimmt sich zur Aufgabe sowohl das Haar wie ein Shampoo zu waschen und es wie eine Spülung zu pflegen. Und das in einem Produkt und einem Durchgang. Aber mal Hand aufs Herz: Wie soll das denn funktionieren?

Ein Shampoo öffnet das Haar, es reinigt es von innen und außen. Die Spülung hingegen verschließt das Haar, damit es nicht mehr rau, weniger anfällig für Umwelteinflüsse, glanzvoller und geschmeidiger ist. Wenn ein Produkt also das Haar gleichzeitig öffnen und schließen muss, ist das wie bei einem Auto, bei dem Sie gleichzeitig das Gas und die Bremse drücken – sie sind nur laut und kommen doch nicht voran…

Schuster bleib bei deinen Leisten

Also liebe Hersteller: Lasst die 2 in 1 Produkte weg. Sie bewirken nicht das, was sie versprechen, sondern führen uns Kunden nur in die Irre.

Und wir sollten lieber etwas mehr Geld in die Hand nehmen und uns Shampoo und Spülung getrennt kaufen. So kann unser Haar ideal gepflegt werden!

Foto: Pix4U – Fotolia

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...