Slacklinen die neue Trendsportart aus den USA

In den USA gibt es wahrscheinlich die meisten neuen Trendsportarten, uns so kommt auch diese neue trendverdächtige Sportart aus den USA. Das Slacklinen findet bei uns immer mehr Sportfans, die sich diesem Sport stellen. Denn das ganze ist nicht so unkompliziert. Dieser Sport ist etwas für bereits erfahrene Sportler.

Vorraussetzung für diesen Sport ist, dass man sich bereits des Öfteren sportlich betätigt hat und somit viel Erfahrung und Muskelaufbau hat. Hier geht es hauptsächlich um das Gleichgewicht. Wie beim Seiltanzen… befindet man sich auf einem Seil, welches zwischen zwei Befestigungspunkten gespannt ist. Nur das beim Slacklinen das Ganze wesentlich erschwert wird, indem das Seil sehr dynamsisch ist, das bedeutet, dass das Seil sich sehr viel hin- und herbewegt. Das ist natürlich besonders anspruchsvoll. Die Anforderungen an den Sportler sind also eine Mischung aus Balance, Koordination und vor allem Konzentration. Aus diesem Grund eignet sich das Slacklinen als Zusatzsportart für Skifahren, Klettern und alle Sportarten die ein gutes Gleichgewichtsgefühl voraussetzten. Erschwert wird die Sportart nicht nur durch das elastische Seil, sonder auch durch akrobatische Übungen, wie im Zirkus. Wahnsinn wie schnell Kinder bei diesem Sport lernen.

Interessante neue Sportart, die mit Sicherheit auch in der Grundschule im Sportunterricht Anklang finden kann.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.