Sommerliche Accessoires

Die Sonne scheint, die Temperaturen steigen und man will den ganzen Tag am liebsten draußen verbringen. Die Mode für diese sommerlichen Stunden steht fest und viele Trendteile hängen bereits im Kleiderschrank. Aber welche Accessoires sind im Sommer 2010 angesagt?

Beginnen wir mit DEM Accessoires für die wärmeren Tage überhaupt, nämlich mit der Sonnenbrille. Neben Hinguckern im Katzenaugenstil, lautet das Motto auch in diesem Jahr: Groß muss sie sein! Denn bereits in den letzten Jahren haben wir die großen, dunklen Brillengläser lieben gelernt und wohl die wenigsten möchten sie jetzt noch missen. In dieser Saison kommen sie mit ein paar neuen Looks daher. So werden jetzt etwa wieder kreisförmige Sonnenbrillen angeboten. Die runden Gläser werden durch bunte Rahmen besonders in Szene gesetzt. Aber auch die klassische ovale Form (die übrigens jedem steht) oder auch die bekannte Ray Ban-Form ist wieder angesagt, ebenso wie kastenförmige Gläser. Man hat also die Qual der Wahl…

Ein weiteres trendiges Accessoire sind breite Taillengürtel. Sie peppen jedes Sommerkleid oder auch den bequemen Cardigan auf. Farblich ist bei diesen Trendstücken eine riesige Auswahl gegeben. Ob Grau, Grün oder Rot – auf das restliche Outfit kommt es an!

Und wo wir schon bei Farben sind…Auch knallige Uhren könnten sich wieder durchsetzen…Die bunten und recht breiten Accessoires fürs Handgelenk sind auf jeden Fall ein Eyecatcher. Etwas dezenter geht es da schon bei den Schuhen zu. Ich würde auf Flats setzen, ganz egal ob als stylishe Loafers oder flache Sandalen zum Schnüren. Für die stilsichere Bewältigung des Alltages eignen sich beide Formen perfekt.

Am Strand kann man ja sämtliche Accessoires in der Tasche verstauen. Wie gut, dass praktische Big Bags sich auch weiterhin so großer Beliebtheit erfreuen…

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.