Sonnengebräunte Haut – trendy nur mit Sonnencreme

Diesen Sommer sollte es auf jeden Fall Trend sein, sich um seine Gesundheit zu kümmern. Besonders unser größtes Organ – die Haut, benötigt diese Saison am Meisten Aufmerksamkeit. Dank verschiedener Testreihen, von Stiftung Warentest bis hin zur Frauenzeitschrift „Vogue“ – Lesertestergebnissen, haben wir Verbraucher einen Überblick.

Überall sieht man nur noch nackte Haut. In Berlin sind die Leute sogar so hemmungslos, dass sie bereits bei den ersten Sonnenstrahlen des Jahres, früh am Morgen die Hüllen fallen lassen. Später am Nachmittag, sobald die Sonne im Zenit steht, haben sich die meisten Kalkleisten dann in krebsrote Sonnenopfer verwandelt. Nach ein paar Tagen bereut man dann, dass man sich nicht eingecremt hat…. oder nicht eingecremt wurde.

Obwohl wir alle wissen wie schädlich diese gemeinen UVA-Strahlen sein können, machen wir immer wieder den gleichen Fehler. Wir sparen dort wo es am sinnlosesten ist. Klar eine gute Sonnencreme ist teuer, denken wir, aber es gibt laut Stiftung Warentest sehr gute und günstige Sunblocker. So zum Beispiel die Sonnencreme Sun Ozon von Rossmann, sie kann man für 3 € pro 100 ml erwerben. Nach dem Sonnenbaden sollte man die Haut mit einer Apressunlotion beruhigen. Diese wirkt besonders kühlend und hilft der Haut sich besser zu entspannen. „Frau“ kann sich auch Gutes und Günstiges für die Haut gönnen, welches es bei Schlecker und Lidl gibt. Ebenfalls empfehle ich euch beim Sonnenbaden das Trinken nicht zu vergessen, optimal sind 3 l am Tag. Wasser versteht sich :). Auch ist es sehr gut Carotin Tabletten einzunehmen. Die sind in Drogerien erhältlich und bereiten die Haut auf einen heißen Sommer vor. Aber ganz von meinen Tipps abgesehen, solltet ihr am Besten mal beim Hautarzt vorbeischauen. Der berät euch mit Sicherheit am kompetentesten und soll euch im besten Falle gleich mal auf Hautkrebs untersuchen. Das ist nämlich für Kassenpatienten einmal im Jahr kostenfrei.

Nun hoffe ich für euch, dass der Sommer so sonnig bleibt wie dieses tolle Pfingstwochenende und noch der letzte Tipp … last but not least: Im Schatten wird man auch braun 🙂

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.