Spanx Wäsche zum Schummeln

Die Stars auf dem roten Teppich präsentieren sich in der Perfektion schlechthin. Manch eine wird da vor den Zeitungen, Zeitschriften oder dem Fernseher sitzen und in leichte Depressionen fallen, denn wieso sind gerade diese Frauen dermaßen vom Glück gesegnet und in jeglicher Hinsicht vollkommen?

Ein paar beruhigende Worte zu Beginn: Sie schummeln und tricksen!

Figurformende Wäsche gehört schon längst zum guten Ton der Society Ladies. Ganz vorne mit dabei ist die Kultmarke „Spanx“ und Ikonen wie Sienna Miller schwören auf die guten Stücke, die alle Problemzonen kaschieren.
Auch Gwyneth Paltrow ist eine begeisterte Anhängerin der Stützwäsche, die sie als „tolle Dinger“ bezeichnet.
Die superschlanke Jessica Alba ließ mit ihren perfekten Proportionen Männer Herzen in Filmen wie „Fantastic Four“ höher schlagen. Doch auch sie trug unter ihrer Filmgarderobe Stützwäsche von Spanx.

Die Erfinderin Sara Blakely revolutionierte die einstig biederen Oma-Mieder und ersetzte sie, mit Hilfe von neuartigen Stoffen und Schnitte, durch leichte, angenehme und wohlformende Modelle, die die Silhouette in schlanker und glatter Weise zur Geltung bringt.

Erhältlich ist die Trendmarke beispielsweise im Kaufhaus der Sinne bei Ludwig Beck (München) oder hier.

Und noch ein letzter Trost:

Schaut man sich die freizeitlichen Schnappschüsse der Hollywood-Girls an, so ist zu erkennen, dass auch sie keineswegs von einer makellosen Aura umgeben sind. Auch sie tragen die Laster von Fettpölsterchen und Dellen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.