Sparkalender 2015: Wann gibt es was besonders günstig zu kaufen?

Hand hält EuroscheineDas richtige Timing trägt zum preiswerten Einkaufen bei. Da Angebot und Nachfrage die Preise im Handel bestimmen, lassen sich die meisten Produkte am günstigsten erwerben, wenn sich nur wenige Verbraucher für diese interessieren. Zusätzlich bieten traditionelle Schlussverkaufstermine weiterhin die Chance zum preiswerten Bekleidungskauf, auch wenn diese nicht mehr verbindlich vorgeschrieben sind.

Die günstigste Einkaufszeit für Bekleidung und Alltagsgegenstände

Die besten Schnäppchen bei Modeartikeln sind gegen Ende der Saison möglich. Winterkleidung kaufen Sie am preiswertesten im Februar, während Mode für den Sommer im August besonders preiswert erhältlich ist. Da immer mehr Händler den Schlussverkaufstermin vorverlegen, ist Streetwear jetzt schon im Sale erhältlich – schauen Sie auf www.frontlineshop.com/sale/.

Der beste Kaufzeitpunkt für Campingbedarf wie Zelte und Schlafsäcke liegt im Juni vor der Campingsaison. Dann ist die Nachfrage noch gering, während die Händler ihre Vorräte bereits aufgefüllt haben. Für den Erwerb neuer Möbel zu günstigen Preisen bieten sich hingegen die Ferienmonate Juli und August an. Mit Weihnachtseinkäufen beginnen Sie am besten bereits im September, denn Spielsachen und andere klassische Geschenkartikel sind dann preiswerter als kurz vor dem Fest.

Die günstigste Einkaufzeit für technische Produkte

Im Bereich der Technik existiert nicht die eine ideale Einkaufszeit. Vielmehr unterscheiden sich die Monate mit den niedrigsten Durchschnittspreisen je nach konkretem Produkt voneinander. TV-Geräte und die technische Ausrüstung für das Heimkino sowie DVDs sind im April am günstigsten, während der Mai den besten Kaufzeitpunkt für Computer darstellt. Des Weiteren ist im August mit nennenswerten Rabatten bei nahezu allen technischen Artikeln zu rechnen. Für den Kauf einer neuen Fotoausrüstung bietet sich hingegen der Oktober an. Wer diese in den nächsten Ferien verwenden möchte, bucht den Sommerurlaub am preiswertesten im März und die Winterreise am besten im September. Fahrzeuge mit zwei Rädern wie Motorräder und Fahrräder sowie Motorroller lassen sich am günstigsten im November kaufen.

Viele Produkte sind im Januar preiswert

Dass Händler die Preise für typische Weihnachtsgeschenke wie Krawatten, CDs und E-Book-Reader wenige Tage nach dem Fest reduzieren, ist so gut wie jedem Verbraucher bekannt. Da die Verschiebung der Bescherung auf Anfang Januar nicht nur von Kindern kaum akzeptiert wird, bieten sich die ermäßigten Preise vor allem für den Selbstkauf und zum Einlösen von – auch als Weihnachtsgeschenk geeigneten – Gutscheinen an.

Bildquelle: ThinkStock, iStock, LDProd

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...