Sportdirektor Todt sieht den HSV auf dem richtigen Weg

Hamburg – Jens Todt sieht den Hamburger SV auf Kurs Richtung Klassenerhalt: «Es fühlt sich an wie der Weg zur Rettung», sagte der Sportdirektor des Fußball-Bundesligisten.

Allerdings merkte Todt auch an: «Wir sind Fünfter der Rückrundentabelle, aber das spiegelt sich in der großen Tabelle nicht wider.» Mit 27 Punkten stehen die Hanseaten auf Relegationsrang 16 und haben acht Zähler Vorsprung auf einen direkten Abstiegsplatz. Der Rückstand auf den Tabellenzwölften Mainz 05 beträgt nur zwei Punkte.

Die Länderspielpause will der Traditionsclub nutzen, um «Kräfte für den Endspurt zu sammeln», formulierte Todt. Ob in der spielfreien Zeit auch die angestrebte Vertragsverlängerung mit Trainer Markus Gisdol unter Dach und Fach gebracht wird, sagte der Sportdirektor nicht. «Wir sind seit geraumer Zeit in Gesprächen, aber wir geben keine Wasserstandsmeldungen ab.» Beide Seiten seien sich einig, den am Saisonende auslaufenden Kontrakt verlängern zu wollen. Todt meinte: «Es gibt dabei aber immer sehr viele Details zu klären.»

Fotocredits: Daniel Reinhardt
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...