Steven Gätjen – ein Portrait

Bereits als Schuljunge zeigte der Hamburger Steven Gätjen sein Talent, Prominenten wie Herbert Grönemeyer ihre intimsten Details zu entlocken. Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten. Das Moderieren der „MTV Europe News“ oder „Taff“ war nur der Anfang einer beeindruckenden Karriere. Spätestens im ständigen Sprachduell des von sich überzeugten und redegewandten Stefan Raab (Schlag den Raab, WOK WM usw.) stellte der sympathische Hamburger sein vielseitiges Können unter Beweis.

Der Aufstieg des blonden Publikumslieblings

Steven Gätjen wurde am 25. September 1972 in Phoenix, Arizona geboren. Drei Jahre später entschied sich sein Vater, der in den USA als Arzt tätig war, wieder nach Deutschland zurückzukehren. Schon in jungen Jahren war der blonde Publikumsliebling von der Welt der Stars fasziniert. Nach einem Praktikum bei der Zeitschrift „Tempo“ absolvierte er ein Volontariat bei „OK Radio“. Danach entschied sich der Deutsch-Amerikaner für die Hollywood Filmschool in San Francisco. Nach erfolgreichen Engagements bei MTV ist Steven Gätjen seit 1999 hauptsächlich für den deutschen Privatsender Pro-Sieben tätig. Einen hohen Bekanntheitsgrad erhielt der junge Moderator durch das Boulevardmagazin „taff“, in dem er mit Partnerin Britta Sander ein geniales Paar abgab. Zudem bildet er mit Claudia Schiffer in der neuen Mode-Show „Fashion Hero“ ein ausgezeichnetes Duett und ist als Moderator auf dem Red Carpet der Fashion Week 2014 unterwegs.

Steven Gätjen – ein würdiger Nachfolger

In den darauf folgenden Jahren machte sich Gätjen durch zahlreiche Moderationen wie bei denOscar Verleihungen einen Namen. Im Jahr 2011 übernahm der stets gut gekleidete deutsche von Matthias Opdenhövel die Show „Schlag den Raab“. Zu Beginn mit Kritik überhäuft erwies sich Steven Gätjen als würdiger Nachfolger. Mittlerweile moderiert der 41 jährige alle Live Events von Stefan Raab. Seit 2013 präsentiert der beliebte Entertainer die SKL Show „Tag des Glücks“. 20 Kandidaten, die in sechs Spielrunden um eine beträchtliche Gewinnsumme spielen. Mehr Informationen zur Show erhalten sie auf der Seite von SKL Boesche.

Erfolge, die für sich sprechen

Das Moderieren wurde Steven Gätjen in die Wiege gelegt. Auch wenn die Vergangenheit mit viel Kritik geprägt war, ließ sich der Moderator nicht von seinem Weg abringen. Die Erfolge der letzten Jahre sprechen für sich. Eine Gleichstellung mit Größen wie Harald Schmidt, Günther Jauch oder Thomas Gottschalk wäre noch zu früh, dennoch befindet sich Steven Gätjen auf dem besten Weg, einen solchen Status zu erlangen.

Foto: STARPRESS

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...