Stil beweisen mit Perlenschmuck

Schmuck aus Perlen in Weiß oder zarten Cremetönen gehört zu den Klassikern, mit denen man immer wieder Stil beweist. Nun kehren die Schmuckstücke in unterschiedlichen Designs zurück.

Dabei kann man auf ein Event der Extraklasse warten, um mit den neuen Perlen zu glänzen – muss man aber nicht. Denn Perlen lassen sich auch leicht mit alltäglichen Outfits kombinieren und werten dies mal eben ganz einfach auf.

Denn schon ein schlichtes Outfit aus den derzeit angesagten Retro- und Rollkragenpullovern wirkt mit einer Perlenkette viel eleganter und bietet eine tolle Kombinationsmöglichkeit. Dazu sollte man eine schlichte Röhrenjeans und passende Pumps tragen. Auch feminine Midiröcke und Kurzarmpullover sorgen für einen stilvollen Look. Mit wenigen Basics zaubert man so ein charmantes Outfit für den Alltag.

Der zeitlose Klassiker ist und bleibt aber natürlich die Kombination aus Abendkleid und Perlenschmuck. Das kleine Schwarze sieht zum Beispiel noch ein wenig besser aus, wenn man dazu ein Armband und/ oder dezente Ohrringe aus Perlen trägt. Dann dürfen Frisur, Schuhe und Tasche gern auch schlichter ausfallen – der Perlmuttglanz ist schließlich schon ein modisches Highlight für sich.

Wer seinen Look zunächst ein wenig dezenter mit Perlen verschönern möchte, kann auch etwa zu Haarschmuck oder Broschen greifen, in die Perlen eingearbeitet wurden.

Echte Perlen sehen bezaubernd aus, haben aber natürlich auch ihren Preis. Wunderschönen Perlenschmuck gibt es dabei unter anderem von Chanel, Dior, Jette oder Christ. Günstiger aber ebenfalls elegant ist Schmuck, der mit synthetischen Perlen gefertigt ist, so etwa von DKNY oder Joop! Auch bei H&M oder Bijou Brigitte werden Schmuckstücke im Perlen-Look angeboten.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.