Strähnchen – blonde und braune Strähnchen sind der Trend bei den Damenfrisuren

Seinen Typ verändern möchte eigentlich fast jede Frau. Mit Strähnchen lässt sich der Wunsch ganz unkompliziert und schnell umsetzen.

Lichreflexe und farbige Akzente setzen die Strähnchen im Haar. Aber wie kann man sich die Strähnchen selbst in das Haar machen und die Haare in Eigenregie färben, ohne die Frisur zu ruinieren?

Strähnchen selbermachen ist ganz einfach. In der Drogerie kann man das Strähnchenset günstig kaufen. Selbermachen lohnt und spart im Vergleich zum Friseur viel Geld. Besonders angesagt in diesem Jahr ist blondes Haar, deshalb liegt man mit hellblonden oder dunkelblonden Strähnchen 2009  im Frisurentrend.

Einfach und schön sehen viele feine Strähnchen aus, die mehr Volumen in das Haar zaubern und ganz natürlich aussehen. Mutige trauen sich zweifarbige Strähnchen zu machen mit denen man mehr auffällt. Der Look ist schnell mit zwei unterschiedlichen Strähnchen Farben umgesetzt, wobei die eine Farbe dunkler als die andere sein muss.

Beliebte Haarfarben für Strähnchen sind Blond und Hellbraun

Die dritte Strähnchen Variante sind die Blocksträhnen, sie lassen die Haare voluminöser wirken. Bei allen Varinaten entscheidest du, ob die Strähnen in einem Farbton halten möchtest und nur blonde Strähnchen machst, oder ob zu du zwei Farben bevorzugst und braune Strähnchen mit roten Strähnchen oder hellbraunen Strähnchen kombinierst. Eine Anleitung zum Strähnchem machen findet Ihr hier.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.