Strumpfhosen für den Winter

Mehr und mehr klettern die Temperaturen gen Null und wir  sollten langsam aber sicher damit anfangen, unsere Wintergarderobe auszupacken, um uns warm einpacken zu können.

Wo frieren wir bekanntlich am schnellsten? – Genau, an den Füßen:)
Um uns vor Kälte und den damit verbundenen möglichen Krankheiten zu schützen, sollten wir daher dafür sorgen, dass unsere Füße bei den Temperaturen nicht leiden müssen.
Doch welche Socken wählt man am besten? Welche halten richtig warm und was sollte man beim Kauf beachten?

Mit dem Begriff „Socken“ assoziieren die meisten wohl ein absolutes Mode No-Go: Weiße Tennissocken in Kombination  mit Sandalen.
Allein der Gedanke sollte bestraft werden – Doch glücklicherweise ist dieser modische Fauxpas den Männern vorbehalten, denn wir Frauen wissen es, wie sollte es auch anders sein, besser;)
Wir wissen, dass es auch fußorientierte Modetrends gibt, wie man sie einsetzt und trägt.

Als kleinen Tipp kann ich die Wollstrumpfhose von Falke empfehlen, denn diese punktet nicht nur durch ihre qualitative Verarbeitung und Bequemlichkeit sondern auch durch die Tatsache, dass Frau weiß welches die Vorder- und welches die Rückseite ist (was bei günstigen Varianten meistens nur schwer herauszufinden ist).
Auch die seidigen Modelle von Falke kann ich jeder Frau nur ans Herz legen. Durch die Verarbeitung von 15er Seide ist auch das Entstehen von lästigen Laufmaschen kaum vertreten.
Eine günstige Strumpfhose, beispielsweise von H&M, ist zwar gut für den Geldbeutel, doch zeigt sich die mindere Qualität recht schnell.

Mollig warme Wollstrumpfhosen lassen sich hervorragend zu Strick kombinieren und eigenen sich prima als Freizeitoutfit oder fürs Büro. Für festlichere Anlässe oder ein Date sind Seidenstrumpfhosen der beste Begleiter. Ein elegantes Chiffonkleid, sexy Pumps oder High-Heels und der Look ist perfekt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.