Taillenhose – alles zurück zur goldenen Mitte

Taillenhosen sind das Must Have in diesem Frühjahr/Sommer, ob als Jeans, Stoffhose, Pencilskirt oder als Shorts, die Mode betont wieder unsere goldene Mitte und rückt die Taille ins rechte Licht. Endlich darf eine Sanduhr-Figur wieder richtig betont werden und auch die Unterwäsche bleibt nur noch für den Liebsten sichtbar.

Eine Taillenhose endet, wie der Name schon sagt, in der Taille und betont somit die Rundungen einer Frau optimal. In den meisten Fällen wird die Hose bis zur Taille hoch geknöpft, ganz Mutige tragen zusätzlich noch Hosenträger dazu, was besonders schön aussieht zu einem schlichten weißen Top oder T-Shirt. Eines ist zumindest gewiss, eine Taillenhose liegt dieses Jahr voll im Trend.

Taillenhosen sind nicht nur für schlanke Frauen geeignet

Endlich gibt es eine tragbare Alternative zur Hüfthose, bzw. zur Hüftjeans, denn sind wir mal ehrlich, besonders im Winter hat man sich doch wirklich das ein oder andere Mal eine Hose gewünscht, die nicht den kompletten Rücken- und den halben Po-Bereich für Jedermann sichtbar macht. Vor allem, weil es irgendwann wirklich kalt geworden ist, aber was tut Frau nicht alles um stylish auszusehen. Doch genug des Zitterns, die Taillenhose ist da und somit auch die Möglichkeit, endlich schön warm eingepackt zu sein, um den ein oder anderen kalten Frühlingstag ganz ohne Frieren überstehen zu können.

Taillenhosen betonen die Taille, was bedeutet, eine Taille sollte ansatzweise vorhanden sein, dennoch können nicht nur überaus schlanke Frauen eine Taillenhose anziehen, denn selbst Jennifer Lopez wurde schon mit einer Taillenjeans gesichtet und wie man weiß, hat sie nicht gerade ein unauffälliges Hinterteil. Auch Scarlett Johannsen gehört nicht zu den super-dünnen Hollywood-Beautys, dennoch sieht an ihr eine Taillenhose absolut Hot aus. Gerade weil sie kein Hungerhaken ist, sondern weibliche Rundungen besitzt und diese auch gern und oft zur Schau trägt.

High Waist Jeans sind überaus sexy

Taillenhosen sind auf dem besten Weg ihren Platz in den Kleiderschränken dieser Welt zu finden und das nicht erst seit sie über die Laufstege verschiedenster Fashion-Weeks gelaufen sind. So präsentierte Gucci auf der Mailänder Modewoche eine Taillenhose so eng anliegend wie eine Leggings, Boss Orange hingegen schickte seine Modells, bei einer anderen Gelegenheit, mit weit schwingenden und aus seidigen Materialien bestehende Taillenhosen über den Laufsteg.

Farblich sind die meisten Taillenhosen aber eher dunkel gehalten, so finden sich bei den High Waist Jeanshosen meist schwarze oder blaue Waschungen, Taillenhosen aus Stoff gibt es auch vorwiegend in Schwarz. Zum Einen liegt es natürlich daran, dass Schwarz einfach schlank macht und somit die Silhouette ins richtige Licht rückt, andererseits hat man damit die Möglichkeit mit bunten Blusen oder T-Shirts zu punkten. Wichtig bei allem ist, dass das Oberteil in die Hose gesteckt wird, denn man möchte ja schließlich etwas von der Taillenhose sehen, ansonsten wäre es doch wirklich Schade drum.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.