Tankini

Ein Tankini ist, wie der Name schon anklingen lässt, eine dem Bikini ähnliche Badebekleidung für Damen. Aus zwei Teilen – Hose und Oberteil – besteht der Zweiteiler für den Wasserspaß. Das Oberteil ist ärmellos und  bedeckt den Bauch im Gegensatz zum Bikini.

Ein Tankini ist die perfekte Alternative zwischen dem Bikini und Badeanzug. Mit dem Tankini kann man mehr sportliche Manöver, man denke nur an Strand- und Wassersportarten, wie Beachvolleyball oder Surfen, und an das lästige zurecht gezupfe des permanent verutschenden Bikinioberteils.

Ein perfekter, festsitzender Begleiter für alle sportlichen Aktivitäten ist deshalb die Tankini-Mode.

Er ist aber nicht nur praktischer, sondern kann bei einem figurbetontem Schnitt auch besser aussehen als ein Badeanzug, der zu wenig Haut zeigt. Oftmals greifen aber nur ältere Frauen zum verstecken der altersbedingten Pölsterchen rund um den Bauch zum Tankini. Dabei bieten gerade Sportgeschäfte moderne, figurbetonte Tankinis an.

In schwarz ist der Tankini ein zeitloser Klassiker und zaubert eine schlanke Silhouette. Möchte man Abends spontan nach dem Strandbad noch in eine Bar, kann man das Tankinioberteil zum Ausgehtop umfunktionieren, indem man es zum angesagten Tulpenrock oder Jeans kombiniert.

Schöne, modern geschnittene Tankinis findet man in Online-Versandhandel, wie Sportcheck. Ein schönes Modell von O’Neill mit raffbaren Oberteil und Neckholderträger zum Binden und einem schmalen Höschen ist derzeit für 50 Euro bei Sportcheck erhältlich. Umbedingt ansehen!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.