Tattoo Entfernung

Jeder hat mal eine Jugendsünde begangen, der eine hat vielleicht mal Hasch geraucht, der andere den Namen seiner verflossenen Liebe auf den Rücken tätowiert. Nach Jahren kommt dann die Ernüchterung die einem sagt: Hätte ich das doch lieber bleiben gelassen. Dank den heutigen Möglichkeiten kann man sich ein Tattoo wieder entfernen lassen.

Mit einer speziellen Lasertechnik werden die Farbpigmente des Tattoos schonend aus der Haut entfernt. Es bleiben keine Narben zurück und schmerzfrei soll es auch sein.

In wenigen Sitzungen kann man sich heute schon sein ungeliebtes Tattoo wieder entfernen lassen. Und der Kostenpunkt hält sich auch in Grenzen.

Für ein Zehneuroschein großes Tattoo muss man umgerechnet hundert Euro bezahlen um sich davon zu befreien. Für den ein oder anderen ist das wenig Geld um so einiges zu vergessen.

Die Behandlung muss noch nicht einmal beim Hautarzt durchgeführt werden, obwohl ich trotzdem immer dazu raten würde einen Arzt, also Fachmann aufzusuchen. Heute wird diese spezielle Lasertechnik schon in vielen Schönheitssalons angeboten.

Nun kann man sich wieder seelenruhig in der neuesten Bikini Mode 2009 am Strand präsentieren ohne auf blöde Blicke zu achten. Man fühlt sich wieder wohl in seiner Haut 🙂

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.