This Boots are made for walking…

Nicht nur in Sachen Kleidung müssen sich Fashionistinnen für die neue Saison Gedanken machen. Auch eine bestimmte Frage muss beantwortet werden: „Welche Schuhe sind das absolute Must Have im Herbst 2011?“

In diesem Jahr ist die Antwort leicht – Das beliebteste Stück sind „Stiefeletten“!

In den vergangenen Jahren begnügten wir uns an Stiefeln, die in ihrer Höhe bis ins Unendliche gingen. Overknees dominierten den Schuhhimmel. Nun werden sie im Herbst 2011 durch die knöchelhohen Stiefeletten abgelöst, die sich perfekt zu jedem Outfit ergänzen lassen. Egal ob zu Kleidern, engen Röhrenjeans, weiten Schlaghosen oder Röcken; die süßen Treter sorgen in jedem Fall für einen gelungenen Auftritt.

Vor allem ein massiver Blockabsatz ist in diesem absolut IN. Diese gibt es beispielsweise für rund 40 Euro bei H&M.

Doch auch ganz ohne Absatz finden Stiefeletten ihren Weg an unsere Füße. Die sogenannten Chelsea-Boots sorgen für eine gute Portion Lässigkeit und für ein Downgrade der coolen Art.
Ähnlich universell wie Sneakers werden Chelsea-Boots sowohl von Männern, als auch von Frauen gerne getragen.

Ankle-Boots bringen uns den gesunden Mittelweg. Absätze sind hier weder zu hoch noch gar nicht vorhanden.
Nach wie vor ist Wildleder ein Trendmaterial.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.