Tischtennis-Damen erreichen in Rio Viertelfinale

Rio de Janeiro – Deutschlands Tischtennis-Damen haben bei den Olympischen Spielen das Viertelfinale erreicht. Die Auswahl von Bundestrainerin Jie Schöpp siegte in Rio de Janeiro im Auftaktmatch des Teamwettbewerbs 3:0 gegen die USA.

Nächster Gegner für die an Nummer drei gesetzten Europameisterinnen ist in der Runde der besten Acht am Samstagabend (Ortszeit) Hongkong oder Taiwan.

Deutschlands Nummer eins Han Ying und Shan Xiaona wurden im Einzel gegen die US-Amerikanerinnen Jiaqu Zheng und Lily Zhang ihrer Favoritenrolle gerecht, zeigten beide eine souveräne Vorstellung und verloren keinen Satz. Im Doppel taten sich Xiaona und Petrissa Solja deutlich schwerer, gaben insgesamt zwei Sätze ab und holten am Ende nur mit Mühe den entscheidenden dritten Punkt für Deutschland.

Fotocredits: Lukas Schulze
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...