Trail Running – ein Trend für Sportler

Wir wissen bereits, dass sich immer mehr Leute begeistern können outoodor zu sporteln. Erkundungstouren werden angestrebt. Die Sportler wollen Herausforderungen.

Die in Amerika entdeckte Sportart nennt sich Trail Running. Hierbei sind die wichtigsten Attribute: Gerannt wird im Gelände. Also geebnete Wanderwege sind absolut tabu. Wirklich anspruchsvoll wird es, wenn man quer Beet über Stock und Stein läuft. Jedes Hindernis stellt eine Herausforderung dar, die bezwungen werden will. Der schnelle Wechsel beim Tempo sorgt für den Aufbau der Kondition und das ständige Hin – und Herhüpfen steigert die Konzentration, schließlich muss man aufpassen, hinter jedem Grashalm könnte ein gefährliches Erdloch lauern, in dem man sich den Fuß „verknaxen“ kann. Die Sportindustrie hat selbstverständlich gleich eine neue Marktlücke entdeckt, weil auch sie von dem neuen Sporttrend überzeugt sind. In den Sportgeschäften findet man extra Outdoorschuhe mit speziell griffigen Sohlen, damit man nicht auf einem glitschigen Stein ausrutscht. Die Schuhe sind auch etwas schwerer damit man einen festen Halt hat.

Da frage ich mich nur noch, wo die Leute solche Outdoorrennstrecken finden! Aber ansonsten ist im Vergleich zum herkömmlichen Joggen der Spaßfaktor auf jeden Fall höher.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.