Trend Serie “ Gossip Girl “ aus den USA

Lange haben wir Mädels mal wieder auf eine richtig tolle Serie gewartet, welche uns den Glamour und die Intrigen der reichen Metropolitans näherbringen. Es waren Serien wie „Sex And The City“, „OC California“ und auch „Desperate Housewives“. Jetzt kommt „Gossip Girl“ einmal pro Woche und ich bin schon im dem Bann der Serie. Suchtfaktor garantiert.

Schöne Kleider, interessante Storys, naja für mich jedenfalls 🙂 und vor allem extrem viel Glamour und Style machen die Serie aus. Die Erfolgsserie „Gossip Girl“ stammt wie alle guten Serien aus den USA und gibt uns einen Einblick in das Pirvatleben der Reichen und Schönen von New York.

Die Serie wird von einer anonymen Erzählerin präsentiert. Sie versorgt mit ihrem Blog die People in der Szene. Serena ist die Hauptfigur. Um sie dreht sich immer die ganze Story. Sie gehörte zu einer Clique welche nur aus verwöhnten Teenagern besteht. Sie hatte nur Party und Unsinn im Kopf.

Aufgrund ihres falschen Verhaltens und im Bewusstsein, dass sie immer mehr auf die schiefe Bahn gerät, verläßt sie für ein Jahr die Stadt und geht ins Internat. Jetzt ist sie wieder da und hat ihren Charakter und ihre Einstellung zum Leben um 180 Grad gewandelt.

Ihr alte Clique ist leider immer noch auf dem gleichen Standpunkt und das führt zu einigen Komplikationen. Serena findet sich neu und sucht sich neue Freunde. Die Alten machen ihr das nicht unbedingt einfacher und ihr privates Umfeld wie die Familie ist auch nicht gerade ein großer Befürworter für Serenas neues „normales“ Dasein.

Intrigen machen die Serie spannend und das luxuriöse Leben macht die Serie sehenswert. Ist fast wie „Gala oder IN “ lesen 🙂

Weitere Infos und News zum Thema Gossip auf gossipstyle

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.