Trendvorschau: Die Herbstmode 2014

Redhead girl in sunglasses and hat in the autumn park.

Die Tage werden langsam wieder kürzer und erinnern uns daran, dass der Herbst naht – auch in Modefragen. In diesem Jahr erwarten uns besonders abwechslungsreiche Trends. Auf den Laufstegen experimentieren die Designer mit einem Multi-Kulti-Mix. Angesagt sind aber auch der Hippie-Style, der Dandy-Look und Karomuster.

Hippies und Dandys kehren zurück
Im kommenden Herbst kehrt der Hippie-Style zurück. Modisch ist alles angesagt, was zum Boho-Stil passt. Paisleymuster, Blumenmuster, Karohemden, Fake Fur und Brokat liegen im Trend. Dazu lässt sich die Herbstfarbe Bordeauxrot perfekt kombinieren. Beim Boho-Stil ist auch das wilde Kombinieren von Mustern erlaubt. Ein Hemd mit Karomuster wird beispielsweise zum Rock mit romantischem Blümchenmuster getragen. Wer den Look der 70er-Jahre generell liebt, kann sich auch auf die Rückkehr der ausgestellten Jeans freuen. Ein großes Modethema bleibt im Herbst 2014 der Dandy-Look. Hier lassen sich Dunkelblau und Nadelstreifen auch zu einem passenden Outfit fürs Büro kombinieren. Mit weißen Pumps aus dem Sommer kreieren Sie einen interessanten Stilbruch.

So gestylt kommen Sie gut durch den Herbst
Wer im Herbst bereits Sehnsucht nach Meer und Sommer hat, tröstet sich mit einem Outfit in Marineblau. Der Marine-Look gehört klassischerweise in die Sommermonate, der kommende Herbst macht hier jedoch eine Ausnahme. Marineblau, Streifen und Ringel-Shirts wehen wie eine frische Brise aus dem Sommer in die Herbstmonate. Als absolutes Muss gelten Accessoires und Kleidung aus schwarzem Leder. Wer sich nicht komplett in schwarzem Leder kleiden möchte, setzt auf einzelne Key-Pieces oder Leder-Applikationen auf Pullovern und Mänteln. Dezent eingesetzt wirken Animalprints besonders edel und elegant. Ganz Ladylike wird Ihr Herbstlook durch die Kombination von Pumps, Mänteln und schmal geschnittenen Röcken und Kleidern. Lässige Streetwear sowie Mützen und Beanies (eine große Auswahl ist zum Beispiel hier erhältlich) dürfen im Herbst keinesfalls fehlen. In den Trendfarben Schwarz, Weiß, Bordeauxrot, Dunkelblau und Grau passt eine Beanie besonders gut in die Übergangszeit.

Der Herbst wird abwechslungsreich
Im Herbst 2014 bleiben uns Trends aus dem Sommer erhalten. Weiß ist beispielsweise nach wie vor angesagt. Es wird insgesamt etwas kuscheliger. Accessoires wie Mützen und Beanies begleiten uns an den kalten Tagen und für Experimente bleibt mit dem Hippie- oder Dandy-Style ausreichend Spielraum.

Foto: Thinkstock, iStockphoto, 517997267, Massonstock

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...