Tuchel schwer getroffen: «Unwahrheiten und Verleumdungen»

Dortmund – Trainer Thomas Tuchel ist nach dem heftigen Wirbel um einen Zwist mit der Vereinsspitze von Borussia Dortmund tief getroffen. «Es fällt mir schwer, damit umzugehen», sagte der Coach des Bundesligisten über die Ereignisse und die mediale Berichterstattung der vergangenen Tage.

Tuchel sprach von «Unwahrheiten und persönlichen Verleumdungen», die Verbreitung angeblicher Kritik nicht genannter Spieler nannte er «unterste Schublade». Vor dem vorletzten Bundesliga-Saisonspiel beim FC Augsburg meinte Tuchel: «Jeder Trainer, jeder Spieler wünscht sich maximale Ruhe. Und die haben wir definitiv nicht.»

Fotocredits: Guido Kirchner
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...